Diese Website nutzt eine sichere Verbindung, um deine Daten zu schützen. In den meisten Browsern erkennst du das am Schloss-Symbol in der Adressleiste. Dadurch ist nahezu ausgeschlossen, dass Außenstehende an Daten gelangen können, die du in Kommentarfelder oder ins Kontaktformular einträgst.

Welche personenbezogenen Daten auf dieser Website gesammelt werden

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf dieser Website schreiben, werden die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, gespeichert. Außerdem werden die IP-Adresse des Besuchers und der User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert) gespeichert, um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf dieser Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Google Analytics

Um zu analysieren, wie diese Website genutzt wird, setze ich den Dienst „Google Analytics“ der Google Inc. ein. Dieser Dienst sammelt Informationen in Form von Cookies, die normalerweise an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert werden. Rechtliche Grundlagen dafür sind das Datenschutzabkommen EU-US Privacy Shield und meine Vereinbarung mit Google als Auftragsverarbeiter gemäß EU-Datenschutz-Grundverordnung. Weitere Infos dazu, wie Google Analytics Daten verarbeitet, findest du hier.

Auf dieser Website ist die IP-Anonymisierung aktiviert. Das bedeutet: Vor der Speicherung deiner IP-Adresse werden die letzten Stellen entfernt, sodass du nicht persönlich erkennbar bist. Möchtest du trotzdem nicht, dass dein Besuch von Google Analytics erfasst wird? Du kannst das verhindern, indem du dieses kostenlose Plugin in deinem Browser installierst. Das gilt dann nicht nur für meine Website, sondern für alle Websites, die du mit diesem Browser aufrufst.

Infos zur Aufbewahrungsdauer in Google Analytics stehen weiter unten auf dieser Seite.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Wie lange deine Daten gespeichert werden

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art kann ich Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstatt sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

In Google Analytics werden deine Daten nach 14 Monaten gelöscht, sofern du die Erfassung nicht ohnehin mittels Plugin deaktiviert hast (siehe oben). Für diese Website habe ich die kürzeste Aufbewahrungsdauer gewählt, die in Google Analytics möglich ist.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Du kannst bei mir einen Export deiner personenbezogenen Daten anfordern. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die ich von dir gespeichert habe, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die ich aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren muss.

Kontakt

Hast du Fragen oder Anliegen zu den Infos auf dieser Seite? Dann schreib mir.